SURVEILLANCE

Surveillance_wide.jpg

Kinofilm 2008    

Regie: Jennifer Chambers Lynch

Kamera: Peter Wunstorf

Ein mörderischer Tag auf dem Highway. Als die FBI-Agenten Elizabeth Anderson (Julia Ormond) und Sam Hallaway (Bill Pullman)  in Captain Billings Büro eintreffen, müssen sie bei ihren Ermittlungen zu einer brutalen Mordserie drei widersprüchliche Aussagen gegeneinander abwägen. Ein fanatischer Cop, eine verstörte Kokserin und ein achtjähriges Mädchen waren Zeugen eines blutigen Massakers. Doch als die FBI-Agenten nachhaken, entdecken sie immer mehr Details, die nicht zusammenpassen wollen. Es scheint so, als hätten die Zeugen ihre Aussagen sorgfältig einstudiert. Aber was ist tatsächlich passiert? Mit jedem Schritt zur Lösung wird klarer, dass die „Wahrheit“ von jedem Beteiligten einen unerwartet hohen Preis fordern wird.